Handelsfachwirt
80% Rückvergütung der Teilnahmegebühr

Voraussetzung:
Um von allen Dienstleistungen der Bilateralen Körperschaft der Provinz Bozen (EbK) gebrauch machen zu können, ist die ordnungsgemäße Einzahlung des Mitgliedsbeitrages an die EbK sowie Ascom/Co.ve.l.co SEIT 6 MONATEN Voraussetzung. (siehe „Wie kann ich beitreten“)

Kriterien:
Die EbK vergütet nach der positiven Abschlussprüfung 80% der bezahlten Teilnahmegebühr des Kurses “Handelsfachwirt”. Diese Unterstützung ist eine Rückvergütung auf die schon bezahlte Rechnung der Kursgebühren. Die Rückvergütung erhalten all jene EbK-Mitglieder, die 6 Monate vor der Abschlußprüfung.den Mitgliedsbeitrag an die EbK sowie Ascom/Co.ve.l.co eingezahlt haben.

Folgende Dokumente sind innerhalb 6 Monaten vom Prüfungsdatum einzureichen:

  • ausgefülltes Formular (siehe unten Formular als Download)
  • Die Lohnstreifen (oder DM/10, wenn Arbeitgeber) der 6 Monate vor Prüfungstermin bis zum Monat, in dem das Ansuchen gestellt wird
  • Kopie des Diploms
  • die bezahlte Quittung (in Papierform), ausgestellt von der Berufsbildung der Provinz

Sie können alles per E-mail (nur als PDF Format), per Fax oder per Post an die EbK senden.

Formular